Gemeinschaft stiften

Dr. Astrid Nierhoff

Geschäftsführerin

Ein Leben für die Literatur und die Kunst – das dachte sie am Anfang ihrer Laufbahn an der Uni. Doch bald nach dem Abschluss ihrer Dissertation 2009 über Menschen- und Wirklichkeitsbilder in Dichtung und Kunst stand für die Deutsch-Französin fest: Sie wollte einen stärkeren Bezug zur aktuellen Gesellschaft und die Arbeit mit digitalen Geschichten dafür nutzen. 2015 fanden Mélina und Astrid (im deutsch-französischen Kindergarten ihrer Kinder) mit der Vision zueinander, Geschichten mitten unter uns, in der Gesellschaft besser erlebbar zu machen, für mehr Empowerment, Identifikation, Solidarität und Zukunftslust.

Astrid ist “Geschichtenhebamme”, die mit Fingerspitzen-Gefühl und gekonntem Handwerk den Geschichten zum Licht verhilft, die erzählt werden wollen. Ob online oder offline, als Text oder Video, in Einzel- oder Gruppenarbeit ist jedes Projekt für sie ein lebensbejahender Moment der Gestaltung und Veränderung. Geschichten sind für sie eine Brücke zwischen persönlicher Erfahrung und kollektiver Wirkung, eine Quelle von persönlicher Kraft und von Veränderung. Sie ist davon überzeugt, dass die zukunftsgestaltende Kraft der Geschichten am Besten in kommunalen Bildungslandschaften gelebt wird, wo alle Menschen – in Schulen, Unternehmen, Kulturinstitutionen, Vereinen, Stadtverwaltungen und Stadtgesellschaft zusammen kommen. 

Melina Garibyan Geschäftsführerin

Mélina Garibyan

Geschäftsführerin

Mélina beherrscht die Kunst, jeden Workshop in einen Erfahrungsraum zu verwandeln, in dem Kommunikations- und User Experience Design auf persönlicher Begegnung treffen, online wie offline. 

Mit Wurzeln in Frankreich und Lettland sowie russischen und armenischen Einflüssen ist Mélina in den Sprachen und Kulturen der Welt zu Hause. Sie hat von Kindesbeinen an die universellen Muster hinter den französischen Contes, lettischen Dainas und russischen Märchenfilmen erkennen dürfen und gelernt, mit den unterschiedlichsten sozialen Strukturen und Weltanschauungen zurecht zu kommen. Denn, wie sie nur zu gut weiß, eine gute Geschichte birgt immer einen Konflikt – und einen Bogen bis zu dessen Auflösung. Während ihrer Zeit in Marketingagenturen spezialisierte sich die Kommunikationswirtin darauf, kulturraumspezifische Merkmale in der Werbestrategie visuell und verbal zu verankern und lernte mit den Techniken des Storytellings zu arbeiten. Mit der Gründung von StoryAtelier erfüllte sich ihre Sehnsucht, viel mehr als zuvor menschliche Beziehungen als zentrale Achse in Unternehmen, Familie und Gesellschaft in den Mittelpunkt ihrer Arbeit zu stellen. Geschichten sind das, was uns unterscheidet, aber auch das, was uns eint. Mélina findet das ganze Leben sollte aussehen wie ein Fab Lab, eines dieser magischen Orte, wo man machen und werden kann wozu einen das Herz, die Fantasie und die Zukunftsvision inspirieren.

"Jeder Mensch trägt Geschichten in sich, die es wert sind, erzählt und gehört zu werden.

Geschichten machen Mut, sie stiften Gemeinschaft und Vertrauen."

Unser Netzwerk

Dank der Zusammenarbeit mit einem über die Jahre fest zusammen gewachsenen Netzwerk aus den Bereichen Kunst, Literatur, Videoproduktion, Kommunikationsdesign, Facilitation und Therapie, können wir stets auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen.

Lass uns eine Nachricht da.

Falls Du Feedback, Fragen und Vorschläge hast oder dich bezüglich unserer Leistungen erkundigen möchtest kannst Du uns jederzeit auf der unten angeführten Telefonnummer erreichen. Du kannst uns auch optional über die sozialen Netzwerke kontaktieren oder im Kontakt-Formular eine E-Mail hinterlassen.

Dein Kontakt zu uns

Please fill out this field.
Please fill out this field.
Please fill out this field.
Please fill out this field.
Löse bitte die Gleichung: 16 + 10 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren

Aktuelle Termine für Workshops und Erlebnisse

de_DEGerman